Sihlquai55
Inspace Visarte
Zürich

1/5 DER WELT FEHLT

27. Juni 2014 — 11. Juli 2014

Jürgen O. Olbrich (1955, Bielefeld), Heini Gut (1948, Stans), Alexander Meszmer (1968, Pfyn TG)/Reto Müller (1974, Pfyn TG) und Martin Schwarz (1946, Winterthur)

„1/5 der Welt fehlt!!“ ist eine Installation des Künstlers Jürgen O. Olbrich, die im Rahmen des Lang-zeitprojekts „Paper Police“ (seit 1991) entstand. Für die gleichnamige Ausstellung im Kunstraum "sihlquai55" hat Olbrich die Künstler Heini Gut, Alexander Meszmer/Reto Müller und Martin Schwarz eingeladen, die sich mit ihren Arbeiten auf verschiedene Aspekte seiner Installation beziehen: auf das Fehlen, die Lücke; auf das Sammeln, Anhäufen, Wiederholen und auch auf die Untersuchung (welt-)umfassender Theorien im Allgemeinen.