Sihlquai55
Inspace Visarte
Zürich

TEMPORÄRE GEMEINSCHAFT

3. Februar 2012 — 5. Februar 2012

Christina Benz (Zürich), Françoise Caraco (1972, Basel) und Karoline Schreiber (1969, Bern)

Präsentation der entstandenen Arbeiten von Christina Benz (Zürich), Françoise Caraco (1972, Basel) und Karoline Schreiber (1969, Bern) während im Rahmen des Raumstipendiums im "sihlquai55" (Dezember 2011/Januar 2012)

Christina Benz (Zürich), Françoise Caraco (1972, Basel) und Karoline Schreiber (1969, Bern) wurde das Raumstipendium von «sihlquai55 offspace visarte zürich» zugesprochen. Die drei Künstlerinnen bilden eine temporäre Gemeinschaft und benutzen seit bald einem Monat den Ausstellungsraum von Visarte Zürich als Atelier und Austauschraum. In dieser Zeit versucht das Trio auszuloten, wie sich ein zeitlich begrenztes Gemeinschaftsatelier auf die eigenen künstlerischen Praxen auswirkt und wie diese sich gegenseitig beeinflussen und inspirieren lassen. Diese kleine und intime Gruppe wird gelegentlich erweitert, wenn zum Beispiel kritische Stimmen zum Diskurs eingeladen werden oder zusammen mit Gästen ein Abendessen improvisiert wird. Zum Abschluss des Raumstipendiums präsentieren nun die drei Künstlerinnen ihre neusten Arbeiten in einer konzentrierten dreitägigen Ausstellung.